Deutsch | Englisch

German | English

Vorstandsdiskussionen 2019:
Musterbruch statt weiter so

Management Board Discussions:
Pattern break instead of going on

Eindrücke

Impressions

Vorstandsdiskussionen 2019:
Musterbruch statt weiter so

Management Board Discussions:
Pattern break instead of going on

Wo es sich lohnt, Strukturen, Prozesse und Standards für mehr Performance zu brechen

Sie und 10–20 weitere Vorstände/Geschäftsführer. Denkmodelle und kontroverse Thesen von Matthias Kolbusa. Ein exquisiter Ort. Intensive Diskussionen in angenehmer Atmosphäre. Von 10 bis 16:00 Uhr.

Where it pays to break structures, processes and standards for more performance

You and 10-20 other board members / managing directors. Thinking models and controversial theses by Matthias Kolbusa. An exquisite place. Intense discussions in a pleasant atmosphere. From 10 to 16:00.

Termine

Events

München

Munich

27. September 2019
The Charles, Sophienstraße 28

September 27, 2019
The Charles, Sophienstraße 28

Jetzt anmelden!

Register now!

Themen Vorstandsdiskussionen 2019

Topics board discussions 2019

Strategie

  • Weg von strategischen Hauruck-Aktionen zur Strategie als Alltagsaufgabe.
  • Von der Ratio zur Emotion. Mit emotionalen Zielbildern strategische Zugkraft aufbauen.
  • Statt Meilenstein & Co zu tracken, durch Fortschritts­orientierung Geschwindigkeit aufnehmen.

Change

  • Nur Reden bringt nichts. Veränderung emotional erlebbar und spürbar machen.
  • Aus der Silo-, Positionierungs- und Profilierungsdenke zum Management beyond Ego.
  • Fehler- und Streitkultur – jeder will sie, fast keiner hat sie! Wieso?

Operations

  • Steuerungsparadigmen auf den Kopf gestellt. Aus der Zukunft heraus führen.
  • Von der Kästchen- in die Netzwerkdenke. Wo sich neue Organisationsformen lohnen und wo nicht.
  • Kopernikanische Steuerungswende: von der Wie-Orientierung zum Was- und Wozu-Fokus.

Projekt

  • Klassisches Management im Agilitätspelz – wie es wirklich geht!
  • Frust, Angst und Unsicher­heit im Projekt durch Vertrauen, Leidenschaft und Stolz ersetzen.
  • Projekte mit Emotionen und Werten steuern, statt Komplexität rational beherrschen zu wollen.

Ablauf

09:30–10:00 Uhr: Begrüßungskaffee
10:00–12:30 Uhr: Tagung
12:30–13:30 Uhr: Mittagessen
13:30–16:00 Uhr: Tagung

Strategy

  • Away from strategic hauruck actions to strategy as an everyday task.
  • From the ratio to emotion. Building strategic traction with emotional goals.
  • Instead of tracking milestones & co, by speed of progress orientation record.

Change

  • Only talking brings nothing. Making change emotionally tangible and tangible.
  • From the silo, positioning and profiling thinking to management beyond ego.
  • Mist and culture of debate - everyone wants them, almost nobody has them! Why?

Operations

  • Control paradigms turned upside down. Leading out of the future.
  • From box to network thinking. Where new organizational forms are worthwhile and where not.
  • Copernican steering wheel: from the how-orientation to the what-and-for focus.

Project

  • Classic management in agility fur - how it works!
  • Replace frustration, fear and insecurity in the project with trust, passion and pride.
  • Control projects with emotions and values instead of wanting to master complexity rationally.

Procedure

09:30–10:00: Welcome coffee
10:00–12:30: Meeting
12:30–13:30: Lunch
13:30–16:00: Meeting

Kundenstimmen

Testimonials

„Kolbusas Vorstands-Reflexions-Plattform ist für mich eine gute Gelegenheit wichtige Dinge mit gebührendem Abstand aus ganz anderen Perspektiven – besonders aus anderen Branchen – zu betrachten. Ich bin dankbar für die offenen Gespräche und die wertvollen Anregungen in einem Umfeld, das seine Aufgaben ernster nimmt als sich selbst.“
Jürgen Burger, Managing Director, JASLin Osnabrück

„Kolbusa's Executive Board Reflection Platform is a great opportunity for me to look at important things from a different perspective, especially from other industries. I am grateful for the open discussions and the valuable suggestions in an environment that takes its tasks more seriously than itself.“
Jürgen Burger, Managing Director, JASLin Osnabrück


„Ein einzigartiges Format, das durch seine hochkarätige Besetzung und die branchenübergreifende Diskussion spannender Thesen auf Top-Manager-Niveau besticht.“
Dr. Monika Sebold-Bender, Vorstand, ERGO Group AG

„A unique format that impresses with its top-class cast and the cross-industry discussion of exciting theses at the top manager level.“
Dr. Monika Sebold-Bender, CEO, ERGO Group AG


„Für erfahrene Top-Manager eine sehr gelungene Plattform: Austausch auf Augenhöhe, tolles Ambiente und gute Gedankenanstöße.“
Dr. Lars Brzoska, Mitglied des Vorstandes, Vertrieb, Jungheinrich AG

„For experienced top managers a very successful platform: Exchange at eye level, great ambience and good food for thought.“
Dr. Lars Brzoska, Member of the Board, Sales, Jungheinrich AG


„Regelmäßig besuche ich Kolbusas Vorstands­diskussionen. Ein extrem fruchtbares Format um außerhalb seines Erfahrungsgefängnisses wertvolle Impulse für sein Unternehmen zu generieren.“
Gerrit Janssen, CEO, HELMA Eigenheimbau AG

„I regularly visit Kolbusa's board discussions. An extremely fertile format for generating valuable impulses for his company outside of his experience prison.“
Gerrit Janssen, CEO, HELMA Eigenheimbau AG


„Die Wertigkeit einer Veranstaltung verhält sich wie bei einem guten Menü: Es darf nicht zu schwer sein, es muss gut aufeinander abgestimmt sein, die Zutaten müssen wohl bedacht sein, die anderen Gäste und die Umgebung müssen passen. Matthias Kolbusa ist dies mit seiner Vorstandsdiskussion gelungen.“
Ulrich Altstetter, Vorstand Technik und Produktion, Wieland-Werke AG

„The quality of an event is like a good menu: it must not be too heavy, it must be well matched, the ingredients must be well-considered, the other guests and the environment must fit. Matthias Kolbusa achieved this with his board discussion.“
Ulrich Altstetter, Chief Technical Officer, Wieland-Werke AG


„Mit Top-Managern aus anderen Industrien zentrale Themen zu diskutieren, eröffnet neue Blickwinkel.“
Rainer von Borstel, CEO, Diehl Aerosystems Holding GmbH

„Discussing key issues with top executives from other industries opens up new perspectives.“
Rainer von Borstel, CEO, Diehl Aerosystems Holding GmbH


„Die Vorstandsdiskussionen von Hr. Kolbusa sind ein tolles Format, um Fragestellungen mit Tiefgang in einem exzellenten Teilnehmerkreis zu erörtern. Die professionelle und themengerechte Moderation gibt dem Ganzen einen produktiven Rahmen.“
Markus Scheitzach, CFO, Dräxlmaier Group

„The Board discussions of Hr. Kolbusa are a great format to discuss issues with depth in an excellent circle of participants. The professional and topic-oriented moderation gives the whole a productive framework.“
Markus Scheitzach, CFO, Dräxlmaier Group


„Die Zeit in Kolbusas Vorstandsdiskussionen ist gut investiert! Zahlreiche neue und fundiert begründete Sichten auf bekannte Themen ermöglichen gute und vor allem praxistaugliche Ansätze zur Weiter­entwicklung der eigenen Management-Praxis.“
Rigo Züfle, Vorstand MAFELL AG

„The time in Kolbusa's board discussions is well spent! Numerous new and soundly based views on familiar topics enable good and, above all, practicable approaches to further develop your own management practice.“
Rigo Züfle, Management Board MAFELL AG


Anmeldung: Vorstandsdiskussionen 2019: Musterbruch statt weiter so

Registration: Management Board Discussions: Pattern break instead of going on

Schliessen

close

Diese Website verwendet Cookies, um die Inhalte stetig zu verbessern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden

Mehr Infos