Deutsch | Englisch

German | English

Schliessen

close

Strategy Emotion. Wie Sie Ihre Strategie sexy machen

22. November 2018 | von Matthias Kolbusa | 0 Kommentare

22. November 2018 | by Matthias Kolbusa | 0 comments

Wie jedes Jahr geht‘s im Strategie-Workshop hoch her. Keiner lässt den anderen ausreden, alle gestikulieren wild und überbieten sich gegenseitig mit immer neuen Kolumbuseiern. „Stopp! Mir ist das alles viel zu verkopft. Wer hat denn heute noch Lust, einer Zahl hinterherzurennen? Wenn wir eine Strategie wollen, die echt was bewegt, muss die sexy sein!“ Das Gesicht des CEOs strahlt vor Feuereifer. Leider blickt er in ratlose Gesichter, die alle nur eins transportieren: „Wie? Soll Strategie jetzt keine knallharte Planung mutiger Ziele mehr sein?“

Dem Chef ist schon klar, dass alle unter Strategie nur verstehen, ein Ziel zu formulieren, daraus einen Plan mit Meilensteinen zu machen und den so lange stur zu verfolgen, bis das Ziel mehr oder minder erreicht ist. Dummerweise sind die meisten dieser tollen Strategien versumpft in den letzten Jahren. Zu lahm, nur halbherzig oder gar nicht – die ernüchternde Bilanz der sogenannten „klassischen Strategiearbeit“.

„Lassen Sie mich etwas ausholen. Ich habe da ein tolles Beispiel gelesen, warum Strategie etwas Emotionales und nichts Rationales ist und wie das funktioniert:

Stellen Sie sich vor, Sie wohnen mit Ihrer Familie in der Innenstadt. Ziemlich laut, aber immerhin nah zu Ihrem Job im Autohaus. Sie haben ganz schön Druck: Kleines Fixum, schmale Provisionen. Ihre Frau arbeitet Vollzeit an einer Gesamtschule. Aber nur angestellt. Sie ist um fünf zu Hause, und Sie trudeln mit Glück um sieben ein. Bis dahin machen die Kinder nur Unsinn, und Ihr Familienleben kommt viel zu kurz. Sagen wir mal: Das ist Ihr Anfangszustand A.

Sie berufen den Familienrat ein. Thema: Wie können wir als Familie glücklicher sein, mit weniger Druck, mehr Zusammenhalt und mehr Spaß? Gemeinsam kommen Sie drauf: Ihr Purpose, der Sinn, für den Sie gemeinsam kämpfen wollen, lautet: die glücklichste Familie der Welt zu sein. Natürlich ist das noch unkonkret, aber schon ziemlich emotional, oder? Was jetzt noch fehlt, sind die konkreten Ziele, die Sie erreichen müssen, damit sich dieses Glück erfüllt.

Der Familienrat legt fest: Sie wollen mehr Zeit miteinander, mehr von der Welt sehen und frei von finanziellem Stress leben. Das sind Ihre Ziele. Jetzt darf jeder eine Art emotionale Gedankenreise machen, wie das fertige Leben aussehen könnte, das Ihre Ziele erfüllt. Ganz egal, ob Ihre strategische Option ein eigenes Autohaus ist (Zielzustand B), ein Bauernhof auf dem Land mit Selbstversorgung und gut bezahlter Beratertätigkeit (Zielzustand C) oder etwas ganz anderes (D, E, F…): Das sind Ihre emotionalen Zielbilder, zwischen denen Sie sich entscheiden.

Das ist Strategie: das Denken in alternativen Zielbildern – in möglichen Zielzuständen, von denen der attraktivste ausgewählt wird. 


Sagen wir mal, der Bauernhof wird es. Der ist Ihr emotionaler Zielzustand: das Leben, für das es sich lohnt, alles zu geben. Jetzt müssen Sie nur noch die Unterschiede zwischen Ihrem Anfangszustand und dem Zielzustand ermitteln und clever managen. Das ist Ihre strategische Lücke. Läuft der Beamer? Ich zeig Ihnen mal, wie das funktioniert. Und dann machen wir das gleiche für unsere Firma!“



Wow! Noch mal schaut der CEO sich um. Endlich sehen seine Leute nach Aufbruchstimmung aus. Jetzt kann die Strategie sexy werden.


Wenn Sie genauer wissen wollen, wie Ihre Strategie emotional und damit, schneller und besser wird, lesen Sie meine brandneuen SECRETS OF EXECUTION® | Bd. 14 STRATEGY + INNOVATION SPEED!  Wie Strategien und Innovation erheblicher schneller umgesetzt werden, die Sie hier kostenlos downloaden können oder melden sich zu einer meiner Veranstaltungen an.
 


Ganz abgesehen davon freue ich mich natürlich über Ihr Feedback, Ihre Anregungen und Ihre Ideen unter matthias@kolbusa.com.


Die Kolbusa-Power-Tage für Sie und Ihr Team

Sie suchen eine Möglichkeit, Ihr Management-Team an einem einzigen, konzentrierten und herausfordernden Tag echter Hochleistungskultur einen entscheidenden Schritt näher zu bringen? Sie wissen bereits, wohin Sie mit Ihrer Strategie wollen und möchten noch mehr Stringenz und Konsequenz in der Umsetzung gewinnen? Erleben Sie, was ein exzellent vorbereiteter Power-Tag mit Matthias Kolbusa für einen nachhaltigen Wertbeitrag leistet:


  • Hochleistungskulturen schmieden. Eine Hochleistungskultur will jeder, aber die wenigsten sind bereit für die Discomfort-Zone. Information downloaden

  • Strategie-Durchbruch! Die Intensiv-Session: „Strategische Ideen haben viele, die wenigsten schaffen es aber, die PS auf die Straße zu bringen“ Information downloaden


Diesen Beitrag teilen:

Share this:

Kommentare

Comments

2595

*Feld wird benötigt.

Kommentar absenden

*Madatory Field

Submit comment

Weitere Kommentare laden

Load more comments

Ähnliche Blogbeitäge

Related Blog Posts

Ihnen gefällt Kolbusas Blog?

You like Kolbusas blog?

Dann mögen Sie sicherlich auch seinen monatlichen Inspiration Letter.

Then you will surely like his monthly inspiration letter.

Mehr Infos

More Info

Diese Website verwendet Cookies, um die Inhalte stetig zu verbessern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden

Mehr Infos